3. Tag

Heute stand ein Ausflug zum ehemaligen Truppenübungsplatz in Münsingen auf dem Programm. 2005 endete die militärische Nutzung, nun ist er ein wesentlicher Teil des Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Wir sind zur Aussichtsplatform „Gänsewag“ marschiert. Von hier hat man eine herrliche Aussicht. Dabei war auch das GPS-Gerät das uns zu einem Geocache führte. Am späten Nachmittag besuchten wir die Wimsener Höhle oder Friedrichshöhle ist die einzigste Höhle Deutschlands die mit einem Boot befahrbar ist. Ganze 70m kann man mit dem Boot ins innere des Berges fahren. Teilweise war die Decke sehr niedrig. Als Gratis-Andenken gab es also die „Wimsener Hernschnalle“, die von uns zum Glück niemand mitgenommen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.