2. Tag

Der 2. Tag begrüßte uns mit Regen. Erstmal lange ausschlafen, gemütlich Frühstücken und dann noch etwas ausruhen. Am Nachmittag wurde dann überraschend ein Brief für uns abgegeben. Vor vielen Jahren soll angeblich hier in der Nähe etwas mysteriöses vorgefallen sein. In dem Brief wurden wir gebeten den Fall aufzuklären und so hangeln wir uns von Hinweis zu Hinweis.

Kommentar verfassen